Muster der Menschheit – Inspirationen zur Mathematik und zum Rechnen

Mai 26, 2007

Wiener Festwochen – A Disappearing Number

Filed under: Kunst,Mathematiker,Mathematikerin,Muster,Theater,Zitate — by mathebuch @ 1:12 pm

Ein Mathematiker, wie ein Maler oder ein Dichter, ist ein Erzeuger von Mustern. Sollten seine Muster dauerhafter sein als ihre, so liegt es daran, dass des Mathematikers Muster aus Ideen gefertigt sind…diese Ideen müssen jedoch, wie die Farben des Malers oder des Dichters Worte, schön sein.
GH Hardy

Ich habe dieses Zitat in Zusammenhang mit einem Theaterstück gefunden, das während der Wiener Festwochen aufgeführt wird. In „A Disappearing Number“ geht es um den indischen Ausnahmemathematiker Srinivasa Ramanujan.

(Mathematiker, Mathematikerin, Kunst, Muster, Theater, Zitate

Advertisements

1 Kommentar »

  1. […] Ein Artikel zum Theaterstück “A Disappearing Number”, das während der Wiener Festwochen 2007 aufgeführt wird gibt es beim […]

    Pingback von A Disappearing Number « Muster der Menschheit - Inspirationen zur Mathematik und zum Rechnen — Juni 1, 2007 @ 8:28 am |Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: