Muster der Menschheit – Inspirationen zur Mathematik und zum Rechnen

Juli 26, 2016

Rechenmädchen

Filed under: Fundstücke,Kunterbuntes,Literatur,Rechnen,Uncategorized — by mathebuch @ 2:56 pm
Tags: , , ,

Kennt ihr die Bezeichnung „Rechenmädchen“? Ich bin vor wenigen Tagen zum ersten Mal darüber gestolpert. Im Zusammenhang mit den Raketenforschungsprojekten während dem zweiten Weltkrieg. Diese Frauen rechneten mit Tischrechenmaschinen die anfallenden rechnerischen Aufgaben bei einem Forschungsprojekt aus. Meist wurde die gleiche Aufgabe an zwei verschiedene Frauen gegeben, um die Fehlerquote niedrig zu halten.

Die offizielle Bezeichnung für die “ Rechenmädchen“, die in großer Zahl für die Forschung arbeiteten, kenne ich bisher nicht. Vielleicht wird sie im Roman „Insel ohne Leuchtfeuer“ von Ruth Kraft erwähnt. Dieser Roman handelt von der geheimnisvollen Kriegseinheit in Peenemünde, die V-Waffen für Hitler-Deutschland herstellen sollte.

 

Advertisements

2 Kommentare »

  1. […] Mehr dazu im Matheblog.Mehr dazu im Matheblog […]

    Pingback von Sammelmappe » Blog Archive » Rechenmädchen — Juli 26, 2016 @ 3:01 pm |Antwort

  2. […] die sogenannten Rechenmädchen oder Rechenfräuleins im Zweiten Weltkrieg habe ich hier im Matheblog…. Aber auch bei der Raumfahrt war die Arbeit der Frauen tragend für die […]

    Pingback von Mit Papier und Bleistift | Muster der Menschheit - Inspirationen zur Mathematik und zum Rechnen — Oktober 10, 2016 @ 10:30 am |Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: