Muster der Menschheit – Inspirationen zur Mathematik und zum Rechnen

Juni 1, 2017

Portrait eines Mathematikers

Filed under: Fundstücke,Links,Mathematiker — by mathebuch @ 4:53 am
Tags: ,

Die Lebenswege von Naturwissenschaftlern sind immer wieder spannend.
Hier gibt es ein Portrait des Mathematiker László Székelyhidi von der Universität Leipzig.

Außerdem lernen wir einen mathematischen Körper namens Gömböc kennen:

Der russische Mathematiker Wladimir Igorewitsch Arnold (1937-2010) hatte diesen dreidimensionalen Körper mit jeweils nur einer stabilen und einer labilen Gleichgewichtslage bereits theoretisch berechnet, aber erst 2006 konnten die ungarischen Wissenschaftler Gábor Domokos und Péter Várkonyi einen Gömböc – was sich aus dem Wort Gömb für Kugel ableitet – tatsächlich produzieren

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: