Muster der Menschheit – Inspirationen zur Mathematik und zum Rechnen

April 21, 2016

Wissenschaftlerinnen in Wikipedia

Filed under: Fundstücke,Kunterbuntes,Links,Mathematikerin — by mathebuch @ 11:49 am
Tags: , , , ,
Sandra Sieraad Pressestelle
Universität Bielefeld

Die Mathematikerin Dr. Katharina Habermann ist neue Gender-Gastprofessorin

„Beiträge von Frauen zu den Wissenschaften und insbesondere zur Mathematik sind in der Geschichte immer noch unterrepräsentiert“, sagt die Privatdozentin Dr. Katharina Habermann, die als Gender-Gastprofessorin im Sommersemester an der Universität Bielefeld lehrt. In ihren Seminaren will die Mathematikerin vermitteln, wie Wissenschaftlerinnen bei Wikipedia angemessen präsentiert werden können. Ausgangspunkt ist eine systematische historische Annäherung über Quellen- und Literaturarbeit, Lexika und Enzyklopädien. Ihr öffentlicher Vortrag am 12. Juli lautet: „Frauen in Rot – der Gender Gap in der Wikipedia.“ (more…)

Advertisements

Dezember 8, 2012

Matilda-Effekt

Den Matilda-Effekt kannte ich noch nicht. Besser gesagt: Den Effekt schon, aber dass er einen Namen trägt, wusste ich nicht. Die Beiträge von Frauen in den Naturwissenschaften wurden oft systematisch verdrängt und geleugnet. Am Ende dann als Forschungsergebnisse und Entdeckungen von Männern ausgegeben. Ziemlich dreist, aber wirksam.

Aufgefallen war mir der Begriff nach der Lektüre des Artikels Vergessene Koryphäen – Frauen in der Wissenschaft gestern und heute.
Ach ja, und ewig grüßt das Murmeltier, dachte ich bei mir. Immer werden die gleichen Frauen heruntergebetet: Hypatia, Hildegard von Bingen, Lise Meitner, Marie Curie.

Wäre langsam Zeit für den Matthäus-Effekt. Verdient hätten wir uns ihn.

Bloggen auf WordPress.com.