Muster der Menschheit – Inspirationen zur Mathematik und zum Rechnen

Oktober 10, 2016

Mit Papier und Bleistift

Filed under: Fundstücke,Kunterbuntes,Links,Rechnen — by mathebuch @ 10:30 am
Tags: , ,

Über die sogenannten Rechenmädchen oder Rechenfräuleins im Zweiten Weltkrieg habe ich hier im Matheblog schon berichtet. Aber auch bei der Raumfahrt war die Arbeit der Frauen tragend für die Projekte.

Hier ein interessanter Artikel dazu:
Mit dem Rechenschieber auf die Erdumlaufbahn? Mathematikerinnen bei der Nasa, die „Hidden Figures“, machten es möglich. Es ist ein fast unbekanntes Kapitel der Raumfahrtgeschichte: Vor allem Frauen errechneten die Grundzüge wichtiger US-Weltraummissionen.

Juli 26, 2016

Rechenmädchen

Filed under: Fundstücke,Kunterbuntes,Literatur,Rechnen,Uncategorized — by mathebuch @ 2:56 pm
Tags: , , ,

Kennt ihr die Bezeichnung „Rechenmädchen“? Ich bin vor wenigen Tagen zum ersten Mal darüber gestolpert. Im Zusammenhang mit den Raketenforschungsprojekten während dem zweiten Weltkrieg. Diese Frauen rechneten mit Tischrechenmaschinen die anfallenden rechnerischen Aufgaben bei einem Forschungsprojekt aus. Meist wurde die gleiche Aufgabe an zwei verschiedene Frauen gegeben, um die Fehlerquote niedrig zu halten.

Die offizielle Bezeichnung für die “ Rechenmädchen“, die in großer Zahl für die Forschung arbeiteten, kenne ich bisher nicht. Vielleicht wird sie im Roman „Insel ohne Leuchtfeuer“ von Ruth Kraft erwähnt. Dieser Roman handelt von der geheimnisvollen Kriegseinheit in Peenemünde, die V-Waffen für Hitler-Deutschland herstellen sollte.

 

Juni 3, 2013

Pizza

Filed under: Fundstücke,Geometrie,Kunterbuntes,Muster,Rechnen — by mathebuch @ 8:21 pm
Tags: , , ,

V = Pi ( z*z) a

April 12, 2009

Römische Zahlen: Rechenhemmnis aus der Antike

Filed under: Fundstücke,Rechnen,Zahlen — by mathebuch @ 6:09 am
Tags: , ,

Vor 2000 Jahren blühte die noch junge Mathematik auf. Eine Erfindung der Römer erschwerte Menschen das Rechnen allerdings noch über Jahrhunderte: die römischen Zahlen.
zum Artikel bei SPON von Holger Dambeck

Juni 3, 2008

Minirechnr

Filed under: Uncategorized — by mathebuch @ 4:26 am
Tags: , ,

Ein Tool zum Rechnen:

Online Rechnen, diese Funktion bieten mittlerweile viele Webseiten an, aber ein zu empfehlender Online-Rechner ist der kleine Web 2.0 Taschenrechner „minirechnr„. Einfach nur die üblichen Taschenrechner Funktionen und ein kleines Rechenspiel, alles ist kompakt designt und man kann sich komplett aufs Rechnen konzentrieren. Der minirechnr verzichtet auf Werbung und wer iGoogle oder Netvibes benutzt, der kann den minirechnr als Widget hinzufügen. Dazu einfach nach Taschenrechner in der jeweiligen Widgetauswahl suchen. Am besten man probiert den kleinen Online-Taschenrechner selbst aus!

März 1, 2008

Abgrenzung Rechnen und Mathematik

Die Furcht vor der Mathematik steht der Angst erheblich näher als der Ehrfurcht.
Felix Auerbach

Dieses Buch beschäftigt sich ausdrücklich mit dem Rechnen und mit der Mathematik. Denn das Rechnen ist in unserem Alltag derjenige Teil der Mathematik, mit dem wir am meisten in Berührung kommen. Umgangssprachlich werden die Begriffe Rechnen und Mathematik oft synonym verwendet. Aber es gibt viele Mathematiker, die Rechnen nicht zur Mathematik zählen, höchstens zur angewandten Mathematik. Viele Mathematiker sind keine besonders guten Rechner. Sie meinen, Mathematik sei dazu da, sich das Rechnen zu ersparen und versuchen, größere Rechnungen durch eine Überlegung zu ersetzen. Damit beide Begriffe besser unterschieden werden können, sehen wir uns die beiden Begriffsdefinitionen genauer an und nehmen dafür das Online-Lexikon „Wikipedia“ zu Hilfe. (more…)

Leseproben aus Muster der Menschheit

Es ist schon einige Zeit her, da kündigte ich in diesem Blog an, dass ich einige Textauszüge aus meinem Buch Muster der Menschheit online stellen werde.

Den Beginn machte ich mit einer Audiodatei – gesprochen von nSonic. Boris liest die ersten Seiten aus dem namengebenden Kapitel „Muster der Menschheit“.

Als nächstes folgt der Texteintrag zum Kapitel „Abgrenzung der Begriffe Mathematik und Rechnen„.

Februar 11, 2008

Jetzt ist es so weit

Heute ist der offizielle Erscheinungstermin von Muster der Menschheit.

Muster der Menschheit ist als Lese- und Inspirationsbuch zu den Themen Mathematik und Rechnen angelegt. Es wendet sich vor allem an Menschen, die sich für unbegabt halten und sich deshalb bisher nicht mit diesen Themen beschäftigten.

Was hat die Mathematik mit Glauben, Musik oder Malerei zu tun? Reichen die Ursprünge der Mathematik tatsächlich bis zu den Frühmenschen zurück? Was ist Mathematik überhaupt und wie grenzt sie sich vom Rechnen ab?

Auf diese Fragen gibt das Buch Antworten und zeigt, dass die Mathematik und das Rechnen grundlegende Bestandteile der menschlichen Kultur sind. Es regt dazu an, sich diesen Themen im alltäglichen Leben auf dem eigenen persönlichen Niveau anzunähern.

Möchten Sie in ein Kapitel reinhören? Hier gibt es eine kostenlose Hörprobe.

Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier einsehen.

Titelangaben:
„Muster der Menschheit – Inspirationen zur Mathematik und zum Rechnen
112 Seiten, fester Umschlag mit Fadenheftung
15,00 Euro
ISBN: 978-3-9811010-1-0

Bestellungen und Anforderungen von Rezensionsexemplaren unter neckarwiese[at]gmx.de

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.